Neues Konzept beim TuS Seelze – Schwimmen lernen ohne Druck!

Schwimm-Sparte des TuS Seelze (von links): Frank Marwell (Trainer), Dr. Günther Bremer (Trainer), Heike Altrogge (Spartenleiterin), Heixe Brix (Trainerin), Celina Altrogge (Betreuerin), Dierk Altrogge (Trainer), Georg Brünig (Trainer)
Für 2015 können Eltern in Seelze aufatmen: Kinder ab 5 Jahren haben ab Februar die Möglichkeit, beim TuS Seelze vom Nichtschwimmer zum Seepferdchen-Inhaber zu avancieren. Trainingszeiten sind dabei dienstags von 17:30 bis 18:30 Uhr in der Königlichen Kristalltherme Seelze.
Bisher gab es nur ein schmales Kursangebot vor Ort, Eltern mussten oft nach Hannover oder Wunstorf fahren, um ihren Kindern einen Schwimmkurs zu ermöglichen. Dieser Problematik möchte sich nun die Schwimmsparte um Leiterin Heike Altrogge stellen.

Dazu haben die erfahrenen und vielfältig ausgebildeten Trainer ein neuartiges Konzept entwickelt. Die Schwimmausbildung findet nicht in Kursform statt, sondern genau so lange wie es für ein Kind braucht, um Schwimmen zu lernen.
Kinder erwerben hierzu eine Jahres-Mitgliedschaft von 90 Euro beim TuS, hinzu kommt die Anmeldegebühr von 8 Euro. Damit entsprechen die Gebühren den Kosten herkömmlicher Schwimmlernkurse – mit dem entscheidenden Unterschied, dass die Kinder bis zu einem Jahr Zeit haben, in Ruhe und ihrem individuellen Lerntempo angepasst das Seepferdchen zu erlangen. „Bei klassischen Angeboten von ca. 10 bis 12 Unterrichtseinheiten können sich Kinder bei Kursende zwar über Wasser halten – Schwimmen können sie jedoch nicht“, so Trainerin Heike Brix. Könne ein Kind beim TuS Seelze dann schwimmen, schließe es mit dem Erwerb des Seepferdchens ab und könne die Gruppe dann entweder verlassen oder in den Jugendbereich wechseln, so Brix weiter.

Die Gruppenstärke in dieser Schwimmausbildung beträgt 6 bis 8 Kinder, die von 2 Trainern betreut werden. Wann immer ein Kind schwimmen kann und die Gruppe verlässt, rückt ein neuer Nichtschwimmer nach. So können sie gut von anderen Kindern, die bereits in der Gruppe sind, lernen.
Auch für Kinder, die bereits das Seepferdchen haben, hält der TuS entsprechende Gruppen bereit.

Wer sein Kind für den Start ab Februar anmelden möchte oder weitere Fragen hat, wendet sich an Spartenleiterin Heike Altrogge unter 05137-50915 oder 0160-1851925, an Trainerin Heike Brix unter 0511-486387, oder mailt an schwimmen@tus-seelze.com.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
5.009
Andreas Schulze aus Seelze | 12.01.2015 | 20:11  
6
Nicole Lolesoma aus Seelze | 12.01.2015 | 20:21  
13
Frank Marwell aus Seelze | 18.01.2015 | 15:41  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.