Neu! Volleyball AG in der Grundschule Letter

Die Jungs der AG finden Volleyball ganz cool und sind jedesmal die ersten in der Halle am Donnerstag!
Seelze: Turnhalle der Brüder-Grimm-Schule |


„Warum seid ihr hier?“, mit genau dieser Frage eröffnete Trainerin Jessika Zimmermann vergangenen Donnerstag die Volleyball AG Doppelstunde und ließ die 14 Kinder, die seit dem 3. September 2015 regelmäßig an der AG teilnehmen zu Wort kommen. „ Ich finde es gut mich zu bewegen und das machen wir hier auch!“, teilte ein Junge der Gruppe mit.
„Ich bin hier, weil ich schon vorher Volleyball gespielt habe und nun durch die Ganztagsschule nicht mehr hätte zum Training gehen können“, merkte Tiziana Kiontke an. So wie ihr ging es auch anderen Volleyball Kindern der Grundschule.

Denn vor den Ferien nutzte die Sportgemeinschaft Letter 05 die Turnhalle bereits ab 15 Uhr und ermöglichte den neun wilden Vollis sich auf die Punktspielrunde vorzubereiten und für die kommende Meisterschaft am 15. November 2015 zu trainieren. Um Hallenzeiten zu retten und vor allem die sich im Punktspielbetrieb befindenden Kinder zu halten, entschloss sich Zimmermann kurzfristig die Volleyball AG anzubieten.

Die Grundschule kam ihr hier mit ihrem Wunsch entgegen und lotse kurzer Hand noch die Kinder in die AG, die sich auch dafür interessieren und auch fünf Kinder die schon zuvor von Zimmermann trainiert worden sind.

Möglich war die AG nur, da der Verein der Trainerin den Fsj-ler Christian Holzbrecher an die Seite stellte.

Seit nunmehr 5 Wochen lernen die Kinder spielerisch den Umgang mit dem Ball und die ersten Fertigkeiten für den technisch sehr anspruchsvollen Sport kennen. Besonders die Jungs sind mit vollem Eifer dabei, immer als erstes in der Halle und zwei von Ihnen nutzen sogar schon das Training am Sonnabend.

Durch die Volleyball AG ändern sich nun auch die Trainingszeiten der Gruppen und überschneiden sich zum Teil. Die Überschneidungen werden aber durch den Einsatz von Christian Holzbrecher abgefedert. Während die ersten noch bei den Übungsformen und den Wettkampfspielen sind, machen die nächsten schon das Aufwärmspiel und die Mobilisation mit dem Fsj-ler.

Folgende Trainingszeiten bietet die Volleyballabteilung donnerstags ab 15.30 Uhr nach den Ferien in der Brüder-Grimm-Schule an.

Wilde Vollis/U12w 15.30 Uhr bis 16.30 Uhr
U13/U14 w 16.00 Uhr bis 17.30 Uhr
U14/16 w 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr
U14 m- KL 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Fragen zum Volleyball-Training und auch zu den anderen Übungsgruppen des Vereins beantwortet die stellvertretende Abteilungsleiterin Jessika Zimmermann gern telefonisch unter 05137-939390. Kontaktaufnahme ist auch über den Verein via Internet unter www.sg-letter-05.de möglich.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.