Nach 28 Jahren übergibt Heinrich Kaukemöller als 1. Vorsitzender sein Amt an Karsten Heimberg ab

Heinrich Kaukemöller übergibt die Kette an den neuen 1. Vorsitzenden Karsten Heimberg
Seelze: Schützenverein Gümmer |
Am Samstag trafen sich die Mitglieder des Schützenverein Gümmer zur alljährlichen Jahreshauptversammlung im „Zollkrug“ zu Gümmer. Der 1. Vorsitzende Heinrich Kaukemöller eröffnete die sehr gut besuchte Versammlung mit 77 Teilnehmern um 19.30 Uhr.
Nach der Begrüßung und Genehmigung der Niederschrift vom 26.09.2014 wurde unter dem Punkt Mitgliedsangelegenheiten eine Ehrung vorgenommen.

Für 60 Jahre Mitgliedschaft im Verein – davon 40 Jahre aktiv im Spielmannszug, wurde Günter Tschersig mit der bronzenen Ehrennadel des Niedersächsischen Sportschützenverbandes ausgezeichnet.

Im Jahre 2014 verzeichnete der Verein 11 Austritte und 13 Neueintritte, davon 6 Jugendliche bei den Neueintritten, so dass der Verein zur Zeit 195 Mitglieder zählt.

Die vom Vorstand vorgeschlagenen Ehrenmitglieder Lothar Borges, Friedrich Behrens und Peter Puchmüller wurden einstimmig von der Versammlung gewählt.

Die Initiatoren zur Gründung einer Bogensparte, Wilfried Borges, Helmut Krybus, Joachim Woiski, Peter Doant und Dirk Langhorst konnten sich über eine große Zustimmung in der Versammlung freuen, es gab nur eine Gegenstimme und eine Enthaltung. Zum Sprecher der der Bogensparte wurde Peter Doant gewählt.

Bei der Wahl um den Vorstand war man sich einig. Der vom amtierenden 1. Vorsitzenden Heinrich Kaukemöller vorgeschlagenen Nachfolger Karsten Heimberg wurde mit nur einer Enthaltung in sein neues Amt gewählt.
Der 1. Kassenwart Michael Schmidt, die 1. Damenleiterin Karin Kremmers, der 1. Schießsportleiter Heinz Wilhelm Heimberg, und die 2. Spielmannszugführerin Nina Heimberg sowie der 2. Jugendleiter Sebastian Hagel wurden für die nächsten 2 Jahre in ihren Ämter bestätigt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
2.153
Ilse Bähr-Pinkerneil aus Seelze | 11.01.2015 | 21:07  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.