Mit viel Leidenschaft: E-Mädchen des SV Velber spielen 14:0 gegen den TUS Seelze

Am 30.09.15 reisten die E-Juniorinnen des SV Velber zum Punktspiel gegen den TUS Seelze. Bei schönstem Herbstwetter waren alle Spielerinnen guter Stimmung und freuten sich auf die nächste Herausforderung.

Das Spiel war von Anfang an von großer Leidenschaft geprägt. Beide Mannschaften waren mit Feuereifer bei der Sache und kämpften engagiert um jeden Ball.

In der ersten Halbzeit fand das Spiel noch häufig in der gegnerischen Hälfte statt. Unsere Mädchen aus dem Sturm und dem Mittelfeld (ElaSu, Ioulia, Ella, Lucy und Newcomerin Lea) spielten gut miteinander und konnten so 5 Tore platzieren.

In der zweiten Halbzeit wurde das Spiel ausgeglichener. Unsere Torfrau Svea (später ausgewechselt durch Leni) musste jetzt aufpassen und auch unsere Abwehr (Swantje, Leni, Venja, Dana) wurde mehr gefordert . Lea spielte zum ersten Mal in einem Punktspiel mit und war gleich aufmerksam bei der Sache.

Wieder einmal bewiesen die Eltern, Trainer und Fans am Rand Fairness und machten das Spiel sehr schön für die Kinder.

Das Spiel endete 14:0 für den SV Velber – die Tore schossen Ioulia (8) und ElaSu (6), Lucy hat viele Tore vorbereitet – beim nächsten Spiel wird sie sicher wieder mit dem einen oder anderen Torschuss glänzen.

Unsere Mannschaft ist zum ersten Mal, seit wir zusammen spielen (ca. 1,5 Jahre) Tabellenerster. Auch wenn wir wissen, dass diese Platzierung sich schnell ändern kann, haben die Mädchen sich gefreut, dass ihr Training der letzen Monate Erfolge zeigt.

Unser nächstes Spiel ist schon jetzt am Samstag in Velber. Wir spielen um 10.30 Uhr gegen den TSV Bemerode II.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
1.142
Heike Marwell aus Seelze | 02.10.2015 | 13:44  
352
Detlef Lutat aus Seelze | 02.10.2015 | 15:01  
1.142
Heike Marwell aus Seelze | 02.10.2015 | 18:15  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.