Kreisschützendamen vergnügen sich beim Bowling.

25 Schützendamen vom KSV-Leine trafen sich zu einem „Bowling- Frühschoppen“ in Wunstorf. Zum dritten Mal wurde im Portland gebowlt. Die Damen nahmen fünf Bahnen in Beschlag und bowlten was die Kugeln her gaben. Es hat allen sehr viel Spaß gemacht und am Schluss gab es auch eine Siegerin. Claudia Lindemann (Bürgerschützen Seelze) lag mit 211 Pins vorn und verwies Martina Nimmich (SG Dedensen) mit 207 Pins und Jutta Bücker (SV Gümmer) mit 203 Pins auf die nächsten Plätze. Im Anschluss gab es noch ein gemeinsames Essen und alle waren sich einig nächstes Jahr treffen wir uns wieder hier zum Bowling.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.