Kniffelabend in Gümmer.

v.l. Jutta Büker,Marianne Röhrbein, Sabine Ruhkopf, Melanie Borges (Kreisdamenleiterin)
Die Damen vom KSV-Leine trafen sich im Zollkrug in Gümmer um ihr alljährliches Kniffeln zu begehen. Die Kreisdamenleiterinnen Melanie Borges und Ilse Bähr-Pinkerneil konnten 40 Damen an diesem Abend begrüßen. Aus allen Vereinen waren Damen anwesend, im Vorfeld stärkten sich die Damen bei leckerem Essen. Dann wurden die Würfel heraus geholt und jeder hoffte auf viele Kniffel. Nach vier Spielen wurde gerechnet und als das Ergebnis fest stand, war die Überraschung groß. Mit 892 Augen gewann Marianne Röhrbein vom SV Döteberg, vor Sabine Ruhkopf, SG Letter, mit 888 Augen, und dritte im Bunde war Jutta Büker vom SV Gümmer, mit 87o Augen. Alle Damen bekamen einen Preis. Der Abend war rundherum gelungen, alle hatten ihren Spaß und gingen frohgelaunt nach Hause.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Leine-Zeitung | Erschienen am 02.11.2013
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.