Karate WM 2014 – 58 Seelzer Karateka reisten nach Bremen

Bei der Karate WM 2014 in Bremen waren die deutschen Athleten erfolgreich. 3 x Bronze, 3 x Silber und 1 x Gold konnte Deutschland gegen die Weltauswahl erringen. Es war die 22. Weltmeisterschaft, in den 5 Wettkampftagen (05.-09.11.2014) wurden etwa 40.000 Zuschauer gezählt.

58 Delegierte des Karate-Club Seelze e.V. konnten sich dieses Ereignis natürlich nicht entgehen lassen und reisten daher trotz einiger Schwierigkeiten wegen des Bahnstreiks am Samstag, den 08.11.2014 nach Bremen um die Weltelite im Karate zu sehen. Eiligst hatten sich Fahrgemeinschaften gebildet um rechtzeitig zum Start dieses Wettkampftages anzukommen, die Seelzer waren mit unter den größten Gruppen zu diesem Event angereister Vereine.

Belohnt wurden die Seelzer Karateka mit spannenden Kumite-Kämpfen (Freikampf). Selbstverständlich wurden Duygu Bugur, Noah und Jana Bitsch bei Ihren Kämpfen um einen Platz auf dem Treppchen besonders lautstark unterstützt, die Luft in der Bremer ÖVB-Arena brannte förmlich.

Nach einem – auch für die Zuschauer - anstrengenden Wettkampftag belohnten sich die angereisten Seelzer mit einem stärkenden Abendessen in Bremens Altstadt. Während sich ein Teil der Gruppe im Anschluss auf den Heimweg machte, blieben einige noch in Bremen, erkundeten das hiesige Nachtleben und fuhren nach einer Hotelübernachtung erst am nächsten Tag nach Hause.

Ergebnisse der deutschen Athleten:


Frauen
Kata 3. Platz Jasmin Bleul
Kumite -50KG 2. Platz Duygu Bugur
Kumite -55KG 3. Platz Jana Bitsch
Kumite -61KG 5. Platz Silvia Sperner
Kumite -68 KG 7. Platz Maria Weiss
Kata Team 1. Platz (Jasmin Bleul, Christine Heinrich und Sophie
Wachter, gegen Japan 3:2)

Männer
Kata 2. Platz Ilja Smorguner
Kumite -75KG 3.Platz Noah Bitsch
Kumite -84KG 5. Platz Mehmet Bolat
Kumite Team 2. Platz (Noah Bitsch, Mehmet Bolat, Jonathan Horne,
Nika Tsutsumia und Heinrich Leistenschneider gegen den Iran)

Herzlichen Glückwunsch
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.