Karate Club Seelze: Nachwuchstalent Jasmin Walther ab 2016 im Bundestalentkader

Jasmin Walther - vom KC Seelze e.V.
Nachwuchstalent Jasmin Walther vom Karate Club Seelze trainiert ab 2016 im Bundestalentkader des Deutschen Karate Verbandes e.V. (kurz DKV)

Jasmin ist mit voller Energie Karateka. Sie trainiert, neben ihrem normalen Training, in der Leistungsgruppe des Karate Club Seelze e.V und wird durch Sportwart und Jugendtrainer Andreas Christmann betreut, ausgebildet, gefordert und gefördert.
Jasmin trainiert bereits seit 2014 zusätzlich im Landeskader Niedersachsen und nimmt dafür gerne weite Wege und zusätzliche Trainings auf sich. Vater Rene und Mutter Kerstin scheuen ebenfalls keine Mühen und begleiten Jasmin, um ihr somit Teilnahme an Turnieren und Maßnahmen zu ermöglichen.

Bundestrainer des DKV, Klaus Bitsch, ist auf Jasmin Walther durch ihre Erfolge und ihrem Engagement im Karate aufmerksam geworden.
Zum Jahresende hat nun die Geschäftsstelle des DKV die offizielle schriftliche Einladung in den Bundestalentkader an Jasmin Walther versendet.
Jasmin und ihre Familie sind dadurch mehr als freudig überrascht worden und zu Recht stolz auf Jasmins Aufstieg in Richtung Bundesebene.
Der Lohn für Einsatz und Training sind Siege und Platzierungen bei landesweiten und bundesweiten Wettkämpfen. So ist Jasmin Landesmeisterin Niedersachsen in Ihrer Alters- und Leistungsstufe. Im bundesweiten Wettkampf, deutsche Meisterschaft, belegt Jasmin Platz 5.

Die Nominierung bedeutet zusätzliche Trainingseinheiten in Waltershausen (Thüringen) und weitere Herausforderungen im Rahmen des Bundeskaders.
Papa Rene, Mama Kerstin und Nachwuchstalenttrainer des KC Seelze e.V., Andreas Christmann, freuen sich besonders für Jasmin mit und werden ihr wie gewohnt unterstützend und fördernd zur Seite stehen.

Mit dieser guten Nachricht endet das Trainingsjahr des KCS e.V. und startet ab 11.01.2016 wieder mit einem Einstiegslehrgang für Erwachsene.

Jürgen Borchers
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.