Junge Karateka des Karateclub Seelze kämpften die Vereinsrangliste 2015 aus

Karateka - Teilnahme an der Vereinsrangliste
Die Volksweisheit „Früh übt sich, wer ein Meister werden will“ hat auch heute noch Bestand.
Und so zeigte am Freitag, 04.12., der Karatenachwuchs im Karate Club Seelze was im Training mit Ausdauer und Schweiß, aber auch mit Spaß und Motivation erlernt wurde.
Pro Kalenderjahr kämpfen die jungen Karateka an 4 Ranglistenturnieren die Vereinsplatzierungen zum Jahresende aus.

Auch diesmal überzeugten die Mädchen und Jungen der Altersstufen unter 14 Jahre mit guten Leistungen. Dabei zeigte sich auch, dass regelmäßiges Training und Spaß am Karate zu sichtbaren Erfolgen und Verbesserungen der sportlichen Leistungen führen.
Bereits die Teilnahme an dem vereinsinternen Wettkampf ist schon ein kleiner Erfolg für den Nachwuchs, denn es gehört auch eine Portion Selbstbewusstsein und Mut dazu, sich vor Zuschauern und Fachpublikum zu präsentieren.

Der Endstand nach 4 Turnieren im Jahr 2015:

Jg. 2007 und jünger mixed
1. Timm Keese
2. Konrad Seidel
3. Sönke Nickel
4. Daniel Fullriede

Jg. 2002-2004 männlich
1. Leon Freter
2. Franco Colombo
3. Damian Loth
4. Bjarke Rudolph
5. Jan-Niklas Zayat
6. Sean Greatorex

Jg. 2005/2006 männlich
1. Jannik Lange
2. Nils Bödecker
3. Till-Henry Selle
4. Jean-Steven Rabing
5. Michel Hoppe
6. Maik-Eckardt Wiedeholdt

Jg. 2005/2006 weiblich
1. Carolin Kahle
2. Rhian Rohrweber

Jg.2002- 2004 weiblich
1. Jasmin Walther
2. Laura Frank
3. Alessia Schmidt
4. Joelle Bastek
4. Juliana Isenberg
5. Samira Rasiti

„Nach dem Turnier“ ist bekanntlich „vor dem Turnier“ und daher wenden die Nachwuchskarateka bei der Vereinsmeisterschaft der Kinder am 11.12. an, was sie in Ihren Trainingsgruppen geübt haben, bevor das Trainingsjahr mit einem gemeinsamen Jahresabschlusstraining aller Gruppen am 18.12. ausklingt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
78.420
Ali Kocaman aus Donauwörth | 08.12.2015 | 03:29  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.