Josef Schmitz gewinnt Preisskat in Gümmer

Von Links: Dritter Platz Henry Seeland, SV Gümmer mit 858 Punkten, Gewinner Josef Schmitz, Gast mit 1072 Punkten, auf dem zweiten Platz Werner Blanke, Gast mit 1004 Punkten.
Seelze: Schützenverein Gümmer |

Beim traditionellen Preisskat des Schützenverein Gümmer trafen sich 15 skatbegeisterte Schützen und eingeladene Gastspieler in der Gaststätte „Zum Zollkrug“ in Gümmer. Um 18 Uhr eröffnete Heinz-Wilhelm Heimberg das Turnier, der dieses organisiert hat. An 5 Tischen wurde um die begehrten Preise gespielt. Nach drei Durchgängen mit je 18 Spielen und dreieinhalb Stunden Spielzeit wurden um 23 Uhr die Gewinner und Platzierten bekannt gegeben. Den Präsentkorb gewann mit 1072 Punkten Josef Schmitz ein Gastspieler. Mit 1004 Punkten erreichte ein weiterer Gast, Werner Blanke den 2. Platz. Mit einen größerem Abstand belegte Henry Seeland den 3. Platz mit 858 Punkten. Noch weitere 8 Skatfreunde konnten sich über Fleisch und Sachpreise freuen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.