Helferparty - der besondere Filmabend

Helferparty - der besondere Filmabend
Danke schön für die aktive Unterstützung im vergangenen Jahr

Der Einladung des Vorstandes zur Helferparty im griechischen Stammrestaurant Hellas in Letter – "ein besonderer Filmabend" – folgten 46 Mitglieder des Karate Club Seelzes e.V.
Thomas Keese (Vorstandsvorsitzender) und Klaus Mergel (zweiter Vorstandsvorsitzender) begrüßten in gewohnt familiärer Atmosphäre im Kreise der Karateka die Teilnehmer und sprachen Dank aus für die aktive Unterstützung in den vergangenen Monaten.
Besonders für den Einsatz bei der äußerst gelungenen 40-Jahr Feier und dem Saino Cup 2015. Klaus hatte vor einiger Zeit ein sehr schönes Fotobuch von der 40-Jahr Feier „Vom Schüler zum Meister“ geschenkt bekommen, welches an dem Abend die Runde machte und schöne Erinnerungen an die Veranstaltung wachrief.
Thomas Keese sprach in seiner bewusst kurzen Ansprache (er stand zwischen den Teilnehmern und dem Buffet :-)) das besondere Vereinsleben an, in dem aktiv, freundlich und familiär miteinander die Leidenschaft Karate gelebt wird.
Und genau diese einzigartige Atmosphäre ist bereits bei Ankunft in dem Saal zu spüren gewesen.
Der Inhaber des Restaurants richtete ein leckeres Buffet an und bei gutem Essen und Getränken tauschten die Sportler Erfahrungen, Erinnerungen und Anekdoten aus. Zur Untermalung liefen Szenen aus Lehrgängen und der 40 Jahr Feier auf einer Leinwand.
Wilfried Nickel, Ehrenvorstand und Gründungsmitglied des KCS, ehrte Martin Pietsch für seine erfolgreiche Teilnahme am Stadtpokal Letter und überreichte Martin den Pokal für den dritten Platz in der Disziplin Schießen. Martin erzählte eine kurze Anekdote aus der Vergangenheit, als er vor einigen Jahren lieber einen Sachpreis an Stelle eines Pokals bekommen hätte und er dann eine gravierte Würstchendose erhielt.
Martin erwiderte die Ehrung mit einer Rutsche Ouzo und der Abend nahm in gemütlicher Runde seinen unterhaltsamen Verlauf.

Jürgen Borchers
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.