Heinrich Kaukemöller erhält die Ehrenmedaille der Stadt Seelze

Bürgermeister Detlef Schallhorn zeichnet Heinrich Kaukemöller mit der Ehrenmedaille der Stadt Seelze aus. (Foto: M.Borges)
Seelze: Schützenverein Gümmer |

Nach 28 Jahren Amtszeit als 1. Vorsitzender vom Schützenverein Gümmer hat Heinrich Kaukemöller sein Amt in der Jahreshauptversammlung im Januar abgegeben. Daraufhin wurde in einer Ratssitzung der Stadt Seelze beschlossen, dass Heinrich Kaukemöller die Ehrenmedaille der Stadt Seelze erhalten solle.

Zur Verleihung im Rathaus Seelze hatte der zu ehrende seine Familie, den gümmerschen Ortsbürgermeister Christian Schomburg, den neuen 1. Vorsitzenden Karsten Heimberg sowie den 1. Spielmannszugführer Felix Langhorst eingeladen. Ebenso nahmen einige Ratsmitglieder und Vertreter der Presse teil. In seiner Ansprache bedankte sich Herr Schallhorn für die jahrelange unermüdliche Arbeit für den Schützenverein Gümmer sowie für das Schützenwesen im Allgemeinen. Er lobte die Zusammenarbeit innerhalb der örtlichen Vereine in Gümmer, da dieses inzwischen nicht mehr selbstverständlich und nur noch in den wenigsten Orten vorhanden ist. Auch bedankte sich Herr Schallhorn mit einem Blumenstrauß bei Heinrich´s Frau Ute, die ihn bei seiner Arbeit als 1. Vorsitzenden immer unterstützt und den Rücken freigehalten hat.

Im Anschluss an die Verleihung hatte Hauptmann a. D. Heinrich zu einer kleinen Feier in den Zollkrug eingeladen. Dort wurde er vom Spielmannszug sowie von einigen heimlich eingeladenen Gästen und jahrelangen Wegbegleitern überrascht. Nachdem der Spielmannszug einige Stücke gespielt hatte, wurden noch einige Stunden in gemütlicher Runde verbracht.

Foto und Text von M. Borges
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.