Hannover 96 Fußballschule gastiert beim TuS Seelze

Hannover 96 Fußballschule (Foto: Rechte des Bildes: Hannover 96 Fußballschule)
Am 05. September 2014 ist es endlich soweit – beim TuS Seelze startet für knapp 100 Kinder und Jugendliche die Hannover 96 Fußballschule.
Die Initiative des Nachwuchs-Leistungszentrums von Hannover 96 hält auf dem Gelände des TuS ein dreitägiges Trainingscamp vor. Neben Gesprächsrunden mit den Trainern der Fußballschule, verschiedenen Trainingseinheiten, einem Technikparcours oder Drogenpräventionsangeboten erhalten die Trainer des TuS Seelze außerdem eine kostenlose Fortbildung für ihre weitere Kinder- und Jugendarbeit.

Im Rahmen des Sommerferienpass-Angebotes der Jugendpflege der Stadt Seelze konnten einige 6 – 14 Jahre alten Kinder einen der begehrten Plätze erhalten. Aber auch 11 polnische Kinder, die aufgrund des Austausches mit Seelzes Partnerstadt Mosina in Seelze sind, nehmen an der 96 Fußballschule teil. Weitere Kinder sind Mitglieder beim TuS Seelze oder haben sich über die Homepage der Fußballschule angemeldet. Somit ist das Angebot ausgebucht, es sind keine weiteren Anmeldungen mehr möglich.

In den drei Tagen, vom 05. – 07.09.2014, erhalten die Kinder unter anderem eine komplette Trainingsausrüstung, eine Eintrittskarte für ein 96-Heimspiel sowie Essen und Trinken, können Gewinne verdienen und Autogramme ergattern, am Abschlussturnier teilnehmen und sich über eine Teilnahmeurkunde mit Foto freuen. Die Kinder aus Mosina übernachten außerdem auf dem Gelände des TuS Seelze. Eltern, Freunde, Neugierige und Interessierte sind als Zuschauer herzlich willkommen.

Weitere Informationen sind auf der Homepage der Hannover 96 Fußballschule (www.nachwuchsleistungszentrum.de) sowie beim Jugendleiter der Sparte Fußball des TuS Seelze, Sven Hache (0162 – 27 60 783), erhältlich.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
450
TuS Seelze aus Seelze | 26.08.2014 | 21:59  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.