Großzügiger Sponsor unterstützt besonders die TuS-Jugend!

Mit dem Malerfachbetrieb Gerald Finke aus Rethem/Aller im Ortsteil Stöcken konnte der TuS Seelze durch persönliche Kontakte einen spendablen Sponsoren für sich gewinnen, der ein großes Herz für Fußball hat. Überwiegend engagiert er sich für die Jugendarbeit. Er geht mit einem Werbeschild auf die große Werbetafel des TuS Seelze. Der Großteil dieser Einnahmen geht in die Nachwuchsarbeit. Ferner hat er einen nicht gerade kleinen Betrag für den Nachwuchs des TuS Seelze zur Verfügung gestellt, wovon sich Sportbekleidung für diverse Mannschaften gekauft werden kann. Außerdem bekam die 1. Herren einen kompletten Satz Trikots. Gerald Finke ist ein Glücksfall für den TuS Seelze, durch den man enorme Unterstützung erhält, gerade in Zeiten, wo überall der Euro nicht so locker sitzt. Auf Einladung hin, wurde ihm im Rahmen eines Heimspiels der 1. Herren von allen Funktionsträgern des TuS Seelze persönlich großer Dank ausgesprochen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.