Größtes Karate-Nachwuchsturnier in Niedersachsen, der Karate-Club Seelze erwartet ca. 300 Starter und 400 Besucher beim diesjährigen Saino Cup 2013

Am Samstag, den 30. November richtet der Karate-Club Seelze zum 12. Mal den Saino Cup des Karate Verbandes Niedersachsen aus.

Das Turnier beginnt um 09:30 Uhr in den Sporthallen des Georg-Büchner-Gymnasiums in Letter.

Es werden Starter/innen aus ganz Niedersachsen und dem Rest der Republik erwartet, so dass auch bei der 12. Ausgabe dieses Karate-Nachwuchsturnieres mit ca. 300 Wettkämpfern/innen gerechnet wird. Gekämpft wird auf 4 Matten, ca. 30 Kampfrichter (Landes-, Bundeskampfrichter und sogar internationale Kampfrichter werden die spannenden Kämpfe leiten).

Die Hauptleitung hat der Landeskampfrichterreferent und Ehrenpräsident des Vereins, Wilfried Nickel, der vor kurzem als internationaler Kampfrichter beim Goju Ryu Cup 2013 in Südafrika gewesen ist.

Es nehmen Karateka der Altersklassen Kinder, Schüler und Jugend in den Disziplinen Kata und Kumite teil. Selbstverständlich werden auch hoffnungsvolle Athleten aus dem eigenen Verein starten. Die jüngsten Starter sind 5-6 Jahre alt, die ältesten 17 Jahre.

Dieses Turnier wir unter anderem zu Sichtung von Talenten genutzt, zahlreiche spätere Landes- und deutsche Meister haben ihre ersten Siege beim Saino Cup errungen.

Die einzelnen Wettbewerbe werden nach den Altersklassen gestaffelt durchgeführt. Nach Abschluss der Wettbewerbe jeder Altersklasse wird unmittelbar darauf die Siegerehrung vorgenommen.

Bei weiteren Fragen / Ihr Ansprechpartner vor Ort:

Kai-Holger Dostal
0176 – 53906938
kai@karate-club-seelze.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.