Finale - Finale

Völlig unerwartet ist der Damenmannschaft der SG Letter der Einzug ins Pokalfinale geglückt:
Nachdem im Viertelfinale die 2. Mannschaft aus Alvesrode bezwungen werden konnte, bekamen die Damen es im Halbfinale mit der ersten Mannschaft zu tun.
Dies kam als Staffelsieger der Bezirksklassenparallelstaffel am vergangenen Montag nach Letter!
Im Vorfeld mochte keiner Prognosen stellen: Schließlich kannten sich beide Teams nicht und hofften bei der Begrüßung auf spannende Spiele!
Und es wurde sehr spannend:
Das Team Jones/Schnecke gewann ihr Spiel mit 3:1, dabei sahen die einzelnen Sätze bis auf den letzten sehr eng aus. Am Nachbartisch mussten sich Tanja Bernier und Nina Ulrich allerdings im 5. Satz geschlagen geben.
Die anschließenden Einzel im oberen Paarkreuz verliefen genauso: Andrea Schnecke gewann 3:1 und Tanja verlor unglücklich im 5. Satz.
Danach gingen beide Spiele im unteren Paarkreutz verloren: sowohl Nina Ulrich als auch Bettina Weisser fanden kein Mittel gegen ihre Gegner aus Alvesrode. Folglich sah es nun nach einem Sieg der Gäste aus!
Durch zwei Siege im oberen Paarkreuz wurde jedoch wieder der Ausgleich hergestellt.
Nina Ulrich brachte Letter nun in Front! Aber leider verlor Bettina ihr Einzel zum 5:5. Folglich musste das Schlussdoppel entscheiden:
Dem neu zusammen gestellte Doppel aus Tanja und Andrea gelang nach gutem Spiel ein recht klarer 3:0 – Erfolg, der die Damen aus Letter ins Pokalendspiel Ende Mai brachte!!!!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.