F-Junioren der SG Velber/Harenberg: Start in die Rückrunde gelingt!

Guiliano beim Torschuß!
Trotz einiger kurzfristiger Ausfälle von Spielern ist es der F-Jugend durch einen Kraftakt in der zweiten Halbzeit gelungen, die Serie aus der Hinrunde weiter auszubauen.

Nachdem das Team bereits in der 2. Minute in Führung ging, mangelte es in der Folge zunächst an der nötigen Konzentration und taktischen Disziplin, so dass der Ausgleich der Gastgeber aus Steinhude die notwendige Konsequenz war.

Nach der Pause zeigte sich das Team in allen Mannschaftsteilen verbessert und schoss durch einen sehenswerten und schön herausgespielten Angriff das 2:1. Guiliano erzielte dabei in seinem ersten Punktspiel gleich sein erstes Tor für die SG Velber/Harenberg, als er nach schöner Vorarbeit seiner Mannschaftskameraden Colin und Bennet per Direktabnahme zentral vor dem Tor in die Maschen traf.

Der Gast aus Velber machte weiterhin mächtig Druck, vor allem immer wieder über die rechte Seite, wo Janik eine starke Partie ablieferte. Das 3:1 zum Endstand durch Bennet war daher dann am Ende sowohl hart erkämpft, als auch verdient.

Es liegt noch viel Arbeit vor dem Trainerteam und der Mannschaft, für das erste Punktspiel nach der langen Pause war es aber eine solide Leistung der Mannschaft, vor allem in der zweiten Halbzeit.

Wir dürfen gespannt sein, was die nächsten Spiele für uns bereithalten! Die nächste Partie steigt bereits nächsten Freitag zuhause gegen die Spieler von Basche United.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.