Erste Hilfe im Sport

Wiederbelebung erlernen! Wer einen Defilibrator hat, ist gut beraten! Einige Geräte gibt es schon an zentralen Orten.
Seelze: Clubraum der SG Letter 05 |

Übungsleiter, Betreuer und Trainer der SG wurden fortgebildet



Ein Unfall beim Sport kommt schon mal vor. Dann heißt es Ruhe bewahren und Erste Hilfe leisten. Wie man helfen kann, lernten am Wochenende 20 Betreuer und Übungsleiter der Sportgemeinschaft Letter 05 auf ihrer internen Fortbildung im Clubraum des Vereins.

In 4 Doppelstunden erfuhren die künftigen Ersthelfer, wie ein Notruf abzusetzen ist, Verbände angelegt werden, dass die stabile Seitenlage ganz einfach geht und dass im schlimmsten Fall die Rettungszentrale den Ernstfall begleitet, wenn Wiederbelebung erfolgen muss, vorausgesetzt man hat den Notruf getätigt.

"Wisst ihr wo ihr die Hände auflegen müsst für die Herzmassage? Da gibt es nämlich einen Merksatz “, witzelte Tanja Nikolaizik, die nicht nur als Abteilungsleiterin Turnen, sondern Hauptberuflich im Rettungsdienst tätig ist und dort ebenfalls Schulungen anbietet. „Zunächst den Oberköper freilegen und dann zwischen den vier „N´s“ Nippel, Nippel, Nabel, Nase ansetzen und loslegen.“ erklärte Nikolaizik den Teilnehmern. Die Frequenz zur Wiederbelegung sollte immer 30 Druckmassagen und 2 X Beatmen umfassen, bis der Notdienst kommt.

Thematisiert wurde auch die Ersthilfe bei Säuglingen und kleinen Kindern, gerade bei Verschlucken, denn neuerdings hat die SG nun auch eine Kinderkrabbelgruppe in ihrer großen Gemeinschaft aufgenommen.

Flugs vergingen die vier Doppelstunden und die Teilnehmer bekamen ihre Teilnahmebescheinigungen, die als Fortbildungsnachweis bei den Fachverbänden vorgelegt werden kann.

Neben Praxistraining bereicherte.Tanja die Teilnehmer mit Erlebnissen und Erzählungen aus dem Arbeitsalltag und versicherte immer wieder: „Ihr könnt nichts falsch machen. Wichtig ist, ihr macht irgendwas, zumindest den Notruf absetzen, auch dies ist Erste Hilfe!“
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.