Drachenbootrennen in Seelze

Seelze: Jugendtreff Letter | Die Zwischenrunde sorgte für absolute Stille am Stichkanal in Seelze. Und das geschah bei einem Drachenbootrennen! Da geht es normalerweise laut zu. Aber erst der mehrfache Blick auf das Zielfoto entschied über die Teilnehmer am Schlussrennen. Es war also viel Einsatz, viel Spass aber auch der Wille zum Sieg - also eine tolle Mischung, die acht Mannschaften am Morgen starten ließen. Die vier Zwischenrundenteilnehmer boten sich dann einen mächtigen Kampf um das Finale. Und es war wohl nur ein Augenschlag, der dann zur Entscheidung führte, wer am letzten Rennen teilnehmen durfte. Und der Sieg? Er ging am Ende mit einer halben Bootslänge an die Mannschaft der nicht nur in ihrer eigentlichen, sportlichen Disziplin erfolgreichen Seelzer Boxer. Es war wieder mehr als nur ein großer Spaß! .... und fordert im nächsten Jahr erneut eine Revanche....
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.