Die Heitmann – Kette wurde im Schützenverein Döteberg ausgeschossen.

Familienduell für sich entschieden

Mit dem Schießen um die Heitmann – Kette beginnt im Schützenverein Döteberg das Schießen für das Jahr. Die Schützen hatten die Aufgabe einen besten Teiler zu schießen. Den besten Einzelteiler schoss Petra Stronk 16,7 Teiler und somit ist sie auch Siegerin der Kette. Ihren Ehemann Marcus hat sie auf den 2. Platz mir 21,7 Teiler verwiesen und auf Platz drei landete Marianne Röhrbein ebenfalls mit 21,7 Teiler. Hierfür wurden die zweiten Teiler zurate gezogen. Petra freute sich sehr das sie das Familienduell für sich entscheiden konnte.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.