Der Pokal „Karin-Stille“ wurde aus geschossen.

Die Döteberger Schützendamen schossen den Karin-Stille-Pokal aus. Hierbei ging darum am dichtesten an einen 70 Teiler zu gelangen. Ingrid Heitmann gewann mit einem 71 Teiler den Pokal. Dicht gefolgt von Ilse Bähr-Pinkerneil mit einem 72 Teiler und Corinna Vorwerk mit einem 57 Teiler.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.