Dauerbrenner nehmen Abschied!

Mit Dieter Krömer und Martin Kretschmann treten zwei langjährige und bekannte Gesichter des TuS Seelze ab und scheiden aus dem erweiterten Vorstand aus. Ganze 23 Jahre war Dieter Krömer Mitgliederwart, sowie Martin Kretschmann, der immerhin 16 Jahre lang das Amt des Pressewartes bekleidete. Beide verdiente Mitglieder wurden vom Vorstand des TuS Seelze mit Präsenten und Urkunde auf der Jahresversammlung verabschiedet. Krömer wurde in den Ältestenrat gewählt und hält somit noch Kontakt. Kretschmann wird noch bis zum Sommer übergangsweise die Pressearbeit begleiten, übergeben und für die Fußballer bis zum Saisonende schreiben. Damit keine Lücken entstehen, wurde rechtzeitig die Nachfolge geregelt. Für die Mitgliederverwaltung ist ab sofort Alfred Wittig zuständig. Theresa Eckert kümmert sich künftig um die Presseangelegenheiten. Nach so langer Zeit ist ein Personalwechsel gar nicht verkehrt und bringt vielleicht neue Ideen und frischen Wind.

Zum Bild: Die altgedienten TuS-Mitglieder Martin Kretschmann (links) und Dieter Krömer legten ihre Ehrenämter nieder und wurden reichlich beschenkt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.