D1-Jugend des TuS Seelze ist würdiger Meister!

Endgültiger Abschluß!
Seine definitiv letzten Berichte schrieb der langjährige Pressewart des TuS Seelze Martin Kretschmann. Somit hielt er sich an sein Versprechen, für die Fußballsparte (außer 1. Herren) noch bis zum Saisonende zu berichten. Mit seiner Nachfolgerin Theresa Eckert hat er sich noch reichlich ausgetauscht, alles übergeben und ihr natürlich viel Glück gewünscht. Es ist ein schönes Gefühl, nicht fast jedes Wochenende bereit zu stehen und die Gewissheit zu haben, dass die wichtige Arbeit (für jeden Verein) weiter geführt wird, meinte Kretschmann.

Würdiger Meister!
Auch ihr letztes Spiel gewann die D1-Jugend des TuS Seelze in der 1. Kreisklasse. Durch Tore von Lucas Totsch und Timo Migge schlug man die JSG Egestorf/L./G. II mit 2:1 Toren. Somit haben die jungen Seelzer Staffelsieger 14 Punkte Vorsprung auf den Zweiten TSV Wennigsen.

Sieg zum Ausklang!
Zum Saisonende gönnte sich TuS Seelze II noch einmal 3 Punkte im letzten Spiel. Mit 4:2 Toren wurde in der 4. Kreisklasse der SV Resse II bezwungen. Für den TuS Seelze trafen Tom Ewert, Volkan Yalcinkaya, Daniel Radis und Eddi Gils. Insgesamt kann man mit der Saison und einem guten 4. Platz am Ende zufrieden sein, darauf aufbauen und in der nächsten Saison wieder angreifen.

(22. KW)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.