B-Juniorinnen des SV Velber gewinnen souverän mit 7:0 beim TSV Germania Haimar Dolgen

Die Torschützinnen dieses Spiels (v.r.): Lara S., Paulina S. und Charlotte v.F.
Die B- Mädchen des SV Velber trafen in ihrem letzten Hinrundenspiel auf die Mädchen des TSV Germ. Haimar Dolgen.

In einem einseitigen Spiel dominierten die SVV-Mädchen das Spiel und gingen in der 6. Minute mit 1:0 durch Paulina S. in Führung.
Paulina S. gelang durch weitere Tore, im gutem Zusammenspiel mit Emma B., in der 14., 19. und 32. Minute, ein lupenreiner Hattrick!

In der 2. Halbzeit ließen es die SVV-Mädchen ruhiger angehen und gaben dadurch dem TSV Aufbauhilfe, die einige Konterchancen hatten, diese jedoch nicht verwerten konnten. Der Gegner versuchte mit vermehrtem Foulspiel die Velberanerinnen zu imponieren. Die B- Mädchen reagierten mit Tore schießen und Lara S. stelle mit ihren Treffern in der 53. und 62. Minute klar, wer hier als Sieger vom Platz geht. Charlotte v.F. belohnte sich in der 69. Minute für ihr gutes Spiel mit dem 7:0 Endstand.

Die Mädchen des SV Velber kletterten nach diesem Spieltag auf Platz 3 der Tabelle und krönten damit ihre gute Leistung in der Hinrunde.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.