95 Jahre jung und immer sportlich aktiv - das ist der TV-Lohnde

Der Sitzungssaal der Bürgerhauses Lohnde füllt sich mit den Teilnehmern und Zuschauern der Kids Kochshow
 
Niklas Kantorek als Schiedsrichter bei der Kids-Kochshow
95. Jahre jung – der TV Lohnde feierte sein Jubiläum am 14. November 2015

Der Vorstand des TV-Lohnde fand, wenn man 95 Jahre jung wird, ist das schon ein Grund zum Feiern und mietete zu diesem Anlass die Turnhalle und das Sitzungszimmer, im Bürgerhaus Lohnde.

Ein Highlight, die Koch Show für Kids wurde gebucht und als krönender Abschluss war die Trommelshow für Jung und Alt mit Mo Bittaye geplant. Ein tolles Programm, wie alle fanden.

Endlich war der große Tag da. Die Koch Show wurde im Sitzungssaal aufgebaut, in der Turnhalle begannen die ersten Aufbauten für das sportliche Programm. Das Kuchenbuffet (alles selbstgebacken) wurde auch schon für die Besucher aufgebaut. Hiermit noch einmal ein herzliches Dankeschön an alle Kuchenspender/innen, für die vielen leckeren Kuchen.

Punkt 11:00 Uhr startete die erste Kids Koch Show unter der Leitung von Stephan Trimpe und Eleni Soufi. Am Anfang der Show, wurden die Kinder in zwei Gruppen aufgeteilt, einmal die Karotte und zum anderen der Apfel. Aus beiden Gruppen wurden jeweils die Kinder befragt und zu kleinen Wettkämpfen nach vorn geholt. Unter anderem, wie viele Kalorien in einer Tüte Chips sind und wie lange man Sport machen muss, um die Kalorien abzubauen. Kindgerecht wurden auch die Kohlehydrate (anhand von Weintrauben an einem Holzspieß) erklärt. Danach fand noch ein ‚Wettkampf im Ei aufschlagen, Pfannkuchen wenden (Hochwerfen und auffangen) statt. Was gehört alles in eine Ratatouille wurde gefragt. Dies sollte, mit verbunden Augen, (die Zutaten lagen auf einem Teller vor den Teilnehmern) rausgefunden werden.. Zum Schluss wurde in den frisch zubereiteten Pfannkuchen, das Gemüse eingerollt und zum Essen für die Kids bereitgestellt. Spielstand: fünf Punkte für beide Gruppen, also unentschieden. Stephan Trimpe führte kindgerecht durch die Koch Show und auch als Erwachsener machte es Spaß dabei zu sein (wenn wir auch nur zusehen durften)

In der Turnhalle hatte dann schon das Sportprogramm begonnen, mit dem Turnen für das Sportabzeichen, dem Lauf ABC . Beim Lauf-ABC, ging es um die Koordination der Laufbewegung und um die Grundlagen. Ingo Choina, zeigte den Teilnehmern die Schrittfolgen und Koordinationsbewegungen, die mit viel Spaß probiert wurden.

Carmen Gecergün zeigte begeisterten Zuschauern ein Programm aus der Steppaerobic. Einige Athleten aus der Leichtathletik ließen sich von dem Auftritt begeistern und machten spontan mit. Die Frösche, die Lohnder Volleyballer, zeigten all ihr Können mit Baggern, Pritschen und Körbe werfen. Weiter ging es dann mit Stabilitätsübungen, Tischtennis an der Ballmaschine, einer Gerätelandschaft für Kinder. Die Kinder nutzten die Gerätelandschaft um ihren Eltern und Großeltern zu zeigen, was sie alles so können.

Die gutbesuchte Kaffeestube, stand in der Turnhalle und so konnten die Besucher den vielen Sportler bei ihren Übungen zusehen und hatten auch den besten Blick auf die ganzen Sportgeräte. Einige ließen sich sogar zum Mitmachen überreden und hatten ihren Spaß dabei.

Auch ein schöner Tag geht einmal zu Ende. Der Abschluss des Tages war eine Trommelshow, mit Mo Bittaye. Jung und Alt konnten hier mitmachen und dieses Angebot wurde dann auch fleißig genutzt. Selbst die Zuschauer, die sich nicht für die sportlichen Aktivitäten erwärmen konnten, stürmten auf die Trommeln los. Mo, hatte gar nicht so viele Trommeln mitgebracht, wie es Teilnehmer gab, so mussten sich immer mehrere Personen eine Trommel teilen. Mo, erklärte die verschiedenen Trommelarten und die Teilnehmer setzten es dann mit viel Spaß um. Am Anfang waren die Trommler noch nicht im Rhythmus aber mit der Zeit klappte es gut. Spaß, hatten alle an diesem Highlight.

Schnell lehrte sich dann die Turnhalle und alle Besucher hatten den schönen Tag genossen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.