3. Ranglisten-Wettkampf 2015 der Nachwuchs-Karateka im Karate Club Seelze

Starke Kata-Vorführungen



Am sonnigen Donnerstagnachmittag stellten sich am 01.10. die Nachwuchs-Karateka des Karate-Club Seelze zum dritten Mal im Jahr 2015 der Herausforderung „Rangliste“ – dem vereinsinternen Vergleichswettkampf.

Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen starteten in der Disziplin Kata (Formenlauf).
Für einige der ganz Kleinen war der Sprung ins kalte Wasser noch eine Nummer zu groß und so wurden sie kurzerhand von Teilnehmern zu Zuschauern.
In drei Altersklassen (Jg. 2007 und jünger, Jg. 2005/2006 und Jg. 2002 – 2004) kämpften die jungen Athleten die Plätze aus. Dabei zeigten sie Katas aus dem Anfängerbereich wie z.B. die „Taikyoku Gedan“ und Katas aus dem Bereich der Fortgeschrittenen wie z.B. „Sanseru“ und sogar Meister-Katas wie z.B. „Sepai“.
Auch dieses Mal gab es wieder tolle Fortschritte bei den Leistungen der Wettkämpfer zu bestaunen, welche wegen der Wettkampfbedingungen besonders zu würdigen waren. Das „Verlaufen“ einer erfahrenen Teilnehmerin innerhalb ihrer Kata zeigte, dass man auch für vereinsinterne Wettkämpfe Nervenstärke braucht.
Die Ergebnisse der 3. Rangliste 2015
Jg. 2007 und jünger:
1. Timm Keese
2. Konrad Seidel

Jg. 2005/2006:
1. Jannik Lange
2. Till Henri Selle
3. Nils Bödecker
4. Jean-Steven Rabing
5. Rhian Rohrweber

Jg. 2002 – 2004:
1. Jasmin Walther
2. Alessia Schmidt
3. Leon Freter
4. Bjarke Rudolph
5. Laura Frank

Berichterstattung: Thomas Keese
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.