1. Kreisliga: Spielbericht vom Spiel SV Velber gegen TSV Barsinghausen vom 20.09.15

SV Velber vs. TSV Barsinghausen II. 1:4

0:1 01'min. Jeremy Abram
0:2 34'min. ""
1:2 56'min. Alexander Konrad, FE
1:3 80'min. Martin Manzel
1:4 83'min. Refaat Hasso

Nach der desolaten Leistung von Dienstag, beim Nachholspiel gegen TSV Groß Munzel, bei dem man verdient 4:2 verlor, zeigte sich der SV Velber heute zwar verbessert; trotzdem war der TSV Barsinghausen in der ersten Halbzeit besser.

Die Gäste gingen schon in der ersten Minute in Führung, denn nach einem Fehlpass von Torhüter Andre Steinhoff war ein gegnerischer Stürmer vollkommen frei. Dies war natürlich ein Schock für den SVV und man brauchte einige Zeit um nun besser ins Spiel zu kommen. Trotzdem blieb der TSVB die bessere Mannschaft denn Velber spielte zu passiv. Als der SVV einen Konter verspielte, nutzte der Gast diese Chance um auf 2:0 zu erhöhen. Zwar hatte der SV Velber in der ersten Halbzeit gute Möglichkeiten, diese wurden aber nicht konsequent und vernünftig zu Ende gespielt. Also blieb es bis zur Pause beim 0:2.

Zur zweiten Halbzeit kam der SV Velber besser aus der Kabine, denn nun spielte man aggressiver und setzte den Gegner deutlich stärker und besser unter Druck. Nach gut 56 Minuten gab es dann ein FE, als Paul Rudolph im 16-ner gefoult wurde. A. Konrad verwandelte diesen zum Anschlusstreffer 1:2. Nun war der SVV im Spiel und man spielte sich einige Möglichkeiten heraus, leider konnten sie diese allesamt nicht nutzen. So kam es wie es kommen musste; der SV Velber nutzte seine Chancen nicht und der Gast kam zwei Mal durch und nutzte dies um auf 4:1 zu erhöhen.

In der zweiten Halbzeit zeigte der SV Velber warum man aufgestiegen ist, doch letztlich fehlte das Glück um einen oder sogar drei Punkte zu holen.

Gruß Olaf
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.