" Masthoff will neuen Schwung an der Spitze"Bürgermeister geben Tipps für einen erfolgreichen Wahlkampf ( HAZ-Seelze vom 16. März 2015 von Sandra Remmer)

Osterwalder Moorgeest
Seelze: Rathaus |

"Die Verwaltungsmitarbeiter im Rathaus machen eine gute Arbeit,davon zeigte sich Alexander Masthoff während einer Gesprächsrunde im Restaurant Flügels überzeugt. Aber: "Wir können den Schwung,den wir in der ehrenamtlichen Kommunalpolitik haben, nicht mit ins Rathaus tragen,weil wir an der Spitze einen Bremsklotz haben",sagte Masthoff".

(Ende Zitat)

Für mich sind Herr Schallhorn und Herr Masthoff gleich wählbare Persönlichkeiten für ein Bürgermeisteramt.

Ich stelle die Frage: Soll ein überzeugter SPD- Parteipolitiker oder ein parteiloser Verwaltungsfachmann Seelzer Bürgermeister werden?

Zur Seelzer Kommunalpolitik kann und habe ich auch nichts zu sagen.
Aber: Die Südlinkfrage macht die Bürgermeisterwahl in Seelze überregional bedeutsam.

Wie steht Herr Masthoff zur Südlinkfrage ? Klartext !
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
15.020
Hans-Werner Blume aus Garbsen | 17.03.2015 | 12:31  
4.338
k-h wulf aus Garbsen | 17.03.2015 | 16:46  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.