Projekt "Eßbare Stadt" - Palettengarten vor dem Alten Rathaus

Seelze/Letter: Altes Rathaus | Der Verein "Letter-fit: Miteinander-füreinander" e.V. plant, das Beet (ehemaliger Teich) vor dem Alten Rathaus farbenfroh zu gestalten mit eßbaren Blumen, Obst, Kräutern und Gemüse.
Da die Fläche verkauft und bebaut werden soll und das Beet vor Hunden geschützt sein soll, wurde die Idee eines Palettengartens gewählt.

Das Modellprojekt ist zeitlich befristet (ca. 2 Jahre) und es entstehen keine Rückbaukosten. Wenn es gelingt, finden sich vielleicht Nachahmer im gesamten Stadtgebiet auch für längerfristige Projekte. Evtl. lassen sich die Kisten nach Verkauf des Grundstücks und Abriß des Alten Rathauses auch an einen anderen Ort versetzen. Auf jeden Fall lassen sie sich leicht wieder abbauen.

Es bestand für die Rodung dringender Handlungsbedarf, da sie nur noch bis Ende Februar möglich war.

Der Verein stellt das Projekt in der nächsten Ortsratssitzung am 11.4.16 vor und wartet nun auf das OK des Ortarates.

Es sollen ca. 10 Kisten aufgebaut werden, die von Paten, Einzelpersonen, Gruppen, Nachbarn, Vereine etc. , jeden Alters und Herkunft, bepflanzt, gepflegt und getsaltet werden können.

Für die Realisierung benötigt der Verein noch Spenden von Paletten, Blumenerde, Rindenmulch, Teichfolie, Nägel, Schrauben und Setzlingen.

Vor allem werden aber tatkräftige Helfer benötigt, zum Bauen der Paletten, Einfüllen der Erde und Verteilen des Rindenmulchs, sowie Verpflegung für die Helfer. Dringend sind auch Autofahrer von LKWs bzs. Autos mit Hänger für den Transport der Spenden gesucht.

Auch Paten für die ca. 10 Pflanzkisten können sich schon beim Verein melden.

Da die Pflanzsaison im April naht und damit eine zügige Umsetzung möglich wird, können sich alle potentiellen Unterstützer und potentielle Paten bereits jetzt beim Verein "Letter-fit: Miteinander-Füreinander" e.V. melden: montags von 16:15 bis 17:45 Uhr in der Vertrauensbücherei im Alten Rathaus oder unter letter-fit@web.de bzw. Tel. 0151/17752938.

Im Internet finden Sie Beispiele unter den Stichworten Urban Gardening, Wandergärten, Palettengarten, ... Transition Town Hannover hat mehrere Palettengärten in der Stadt sowie Wandergärten letztes Jahr im Innenhof des historischen Museums, dieses Jahr am Ballhof geplant.
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
51.299
Werner Szramka aus Lehrte | 28.02.2016 | 11:50  
4.335
k-h wulf aus Garbsen | 07.04.2016 | 16:26  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.