Vereinsfeier trotzt dem Regen

Vorbereitung auf die EM: MSO "gegen" die Jbo-Beginners
Um das erste halbe Jahr in gemütlicher Atmosphäre ausklingen zu lassen, hatte das Jugendblasorchester Seelze e.V. seine Mitglieder am 18. Juni 2016 auf das Gelände der Dreifaltigkeitskirche in Seelze eingeladen. Während des Aufbaus hatte noch starker Regen die Stimmung etwas gedrückt – als jedoch pünktlich um drei Uhr, zum Beginn der Feier, die Sonne herauskam, waren alle wieder guter Laune.
Für das leibliche Wohl sorgten die Mitglieder wie immer selbst, indem sie ein üppiges kaltes Buffet mitbrachten. Dabei ist es fast ein Wunder, dass die Tische unter der schieren Last von Salaten, Bergen an Brot, Süßspeisen und anderen Dingen nicht zusammenbrachen! Der Verein stellte Getränke sowie Fleisch und Wurst zur Verfügung.
Die rund 70 erschienen Mitglieder mit Anhang konnten sich bei einem ausgiebigen gemeinsamen Nachmittagsgrillen austauschen und näher kennenlernen. Nachdem sich auch der letzte durch alle Salate gegessen hatte, teilte sich die Gruppe etwas auf:
Orchesterübergreifend, vom erwachsenen Modern Sound[s] Orchestra bis zu den jüngsten im Verein, den Jbo-Beginners, wurde Fußball gespielt. Andere vergnügten sich bei Geschicklichkeitsspielen oder spielten die eine oder andere Partie Wikingerschach. Wieder andere suchten in geistreichen, aber auch unterhaltsamen Runden das Gespräch. Bis in die späten Abendstunden konnte man als Verein eine sehr schöne gemeinsame Zeit verbringen. Als abends dann der Regen wieder einsetzte, suchten die Gäste das Weite. (an)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.