Seelzer Bündnis für Bildung erhält Spende - "Musik macht stark" geht in die zweite Runde

Das Orchester "Musik macht stark" vor dem Abschlusskonzert in Seelze
Modeunternehmen Walbusch unterstützt „Musik macht stark“ mit einer Spende

(fm) In diesen Tagen startet der zweite Jahrgang des Projekts „Musik macht stark“ und wiederum haben 30 Grundschulkinder aus bildungsbenachteiligten Familien die Möglichkeit, kostenlos ein Instrument zu erlernen und wertvolle Erfahrungen beim gemeinsamen Musizieren zu sammeln. Auch der Großteil der Kinder, die im vergangenen Jahr mit dem Musizieren anfingen, macht nun im Nachfolgeprojekt „Musik macht stark II“ weiter: Die Viertklässler erhalten Unterricht in den Instrumentengruppen und proben gemeinsam im Ausbildungsorchester Jbo-Beginners. Das erste Projektjahr wird zwar durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert, doch reicht das Geld nicht aus, um auch im zweiten Jahr die Lehrkräfte zu bezahlen und genügend Instrumente anzuschaffen. Daher kam eine Spende des Modeunternehmens Walbusch genau zur richtigen Zeit.

Soziales Engagement hat bei dem Unternehmen aus Solingen, das in diesem Jahr seinen 80. Geburtstag feiert, Tradition. In seinem Jubiläumsjahr rief Walbusch in Deutschland, Österreich und der Schweiz dazu auf, Bildungsinitiativen vorzustellen. Im Rahmen der Aktion „Walbusch hilft helfen – Zukunft durch Bildung“ wurde „Musik macht stark“ als eines von 80 Projekten aus über 640 Bewerbungen ausgewählt. Durch die Spende in Höhe von 1.000 EUR können nun weitere Instrumente angeschafft und der Instrumentalunterricht fortgesetzt werden.

Der Initiator des Projekts, Steffen Hospodarz, freut sich sehr über die Spende: „Mit dem Geld kann die Nachhaltigkeit unseres Projekts ein Stück weit gesichert werden.“ Trotz der großzügigen Spende von Walbusch ist die Finanzierung des zweiten Projektjahres jedoch noch nicht komplett gesichert und es wird nach weiteren Spendern gesucht, die die musikalische Bildung der Kinder unterstützen möchte.

Interessierte finden auf
http://www.seelzer-buendnis.de
weitere Informationen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.