Schützenfest in Letter: Übergabe der Königsketten und Ausmarsch

Antreten am Festplatz zum Abholen der neuen Majestäten.

Der Schützenfest-Sonntag in Letter ist gespickt mit Höhepunkten: Zuerst erhalten die neuen Majestäten ihre Ketten, dann folgt der große Festumzug durch den Ort und anschließend das Konzert der teilnehmenden Musikgruppen im Festzelt.

Am Morgen trafen sich die Schützen vor dem Festplatz, um die neuen Majestäten zu Hause abzuholen und ihnen ihre Ketten zu überbringen. Der Zwergenkönig Jannik Harmsen, Schülerkönigin Saskia Systermans und Jugendkönigin Lisa Fink erhielten ihre Königsketten als erste, danach ging es weiter zu Petra und Martin Mietzner, die es in diesem Jahr gemeinsam schafften, die Königswürden zu erringen. Die beiden sind erste das vierte Ehepaar, was die Königswürden gemeinsam erreichen konnten.
Gestärkt durch ein Mittagessen ging es dann zurück zum Festplatz, um die zahlreichen Gastvereine zum Ausmarsch zu begrüßen. Pünktlich um 15 Uhr setzte sich dann der Festumzug durch den Ort in Bewegung. Genauso pünktlich kam auch die Sonne zum Vorschein und machte den Festzug zu einer wahren Freude. Auch die vielen Schaulustigen am Straßenrand zeigten einmal mehr, dass das Schützenfest und der Umzug die Letteraner noch begeistert. Im Anschluss an den Festumzug zeigten die Musikgruppen ihr Können und begeisterten die Besucher im Festzelt.
Am Montag erhalten dann die Majestäten ihre Scheiben an die Häuser, König und Königin müssen sich bei kleinen Spielen vor dem alten Rathaus beweisen und auf dem Festplatz ist Familiennachmittag mit Rabatten an den Fahrgeschäften und Ständen. Am Abend findet dann noch das Festessen statt, bevor das Fest mit dem Königsehrentanz ausklingt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.