Schützenfest in Letter: Sonnabend mit Eröffnung und Kaffeetafel

Antreten der Schützen vor dem alten rathaus zur offiziellen Eröffnung des Schützenfestes 2014.
Seelze: Schützenplatz Letter |

Am gestrigen Sonnabend begann der offizielle Teil des Schützenfestes in Letter mit der Eröffnung vor dem alten Rathaus durch den Vorsitzenden der Schützengesellschaft von 1834 e.V. Letter, Martin Mietzner.

Mit der Übergabe der ausgeschossenen Ketten und Pokale an die Träger, der Nationalhymne und den obligatorischen Böllerschüssen wurde die kleine Feierstunde wieder in einem würdigen Rahmen gefeiert.
Parallel luden die Schützengesellschaft und der Ortsrat zu einer Kaffeetafel auf dem Festzelt ein. Der Höhepunkt dieser Veranstaltung war das Konzert des Blasorchesters des Musikvereins Dedensen. Ein volles Zelt mit viel Applaus war der Dank für die Musiker.
Gegen Abend kamen dann die Schützen auf das Festzelt und ehrten die Sieger des Ortspokals sowie des Volkskönigsschießens. Beim Ortspokal konnte sich in der Gesamtwertung die Mannschaft "Benzin" des 1. MSC Seelze durchsetzen und die Feuerwehr Letter und die erste Mannschaft des Karate-Clubs Seelze auf die Plätze verweisen. In der Sonderwertung der Firmenmannschaften belegten die 1. und 2. Mannschaft von Sanitärtechnik Axel Kraut namens "Kraut & Rüben" die ersten beiden Plätze, gefolgt von den "Pillendreherinnen" der Rathaus-Apotheke in Letter. Als beste Einzelteiler wurden Edeltraud Schulze (13,7 Teiler, DRK Letter) und Klaus Dostmann (6,7 Teiler, Feuerwehr Letter) ausgezeichnet. Anschließend übergab Ortsbürgermeister Rolf Hackbarth die Volkskönigskette an den Gewinner 2014 Uwe Hackbarth und zeichnete auch die Platzierten aus.
Beim Anstich des Bierfasses gab es für den Ortsbürgermeister dann ein paar kleinere Hindernisse: Zuerst löste sich der Hammerkopf und dann wollte der Zapfhahn nicht so wie der Bürgermeister. Schlußendlich floss aber das kühle Nass und die Partynacht in Letter konnte beginnen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.