Schützenfest in Letter: Scheibenannageln, Familiennachmittag und Festessen

Die Könige haben am Schützenfest-Montag ihre Scheiben erhalten und die Schausteller boten Rabatte beim Familiennachmittag auf dem Festplatz.

Der Montagvormittag startete für die Mitglieder der Schützengesellschaft von 1834 e.V. Letter wieder mit dem Antreten am Festplatz, um den Majestäten 2014 ihre Königsscheiben zu überbringen. Zuerst ging es zu Jugendkönigin Lisa Fink, wo die Jugendleiterin Sabine Ruhkopf die Scheiben für den Zwergenkönig Jannik Harmsen, die Schülerkönigin Saskia Systermans und die Jugendkönigin an einem eigens aufgestellten Brett anbrachte. Mit lustigen Versen ging sie auf die Eigenheiten und Hobbies der drei Könige der Jugendabteilung ein.
Nach einem kurzen Umtrunk ging es zum Königspaar, wo die Sport- und Damenleitung mit einem gemeinsam dargebrachten "Drama in 2 Akten" das Leben von Mann und Frau auf die Schippe nahmen. Bevor die Königsscheiben am Haus angebracht wurden, mussten Petra und Martin Mietzner noch drei kleinere Prüfungen über sich ergehen lassen. Mit einem ingesamt sechsfachen "Fein Korn" wurden die Scheiben schließlich getauft und mit Böllerschüssen begrüßt.
Am frühen Nachmittag ging es zum alten Rathaus, wo die Stadtverwaltung wieder das Königspaar zu kleinen Spielen einlud. Der erste Stadtrat Karsten Balzer forderte dann auch wie in jedem Jahr mit launischen Reimen König und Königin auf, in einen Wettstreit zu treten. Ein lustiger Slalomlauf, ein Bierdeckel-Wettbewerb und Zielspritzen mit Wasserpistolen standen auf dem Programm, bevor die Schützen die Kinder vom Rathaus mit zum Festplatz nahmen. Dort angekommen, luden die Schausteller mit Sonderpreisen und Rabattgutscheinen in die Fahrgeschäfte und an die Stände. Trotz eines kleinen Regenschauers war der Festplatz den ganzen Nachmittag gut besucht.
Den Abschluss bildete dann das große Festessen im Festzelt, zu dem der Vorsitzende und König Martin Mietzner zahlreiche Vertreter befreundeter Vereine sowie auch zahlreiche Gäste begrüßen konnte. Nach dem Essen und einigen Grußworten wurde der offizielle Teil des Festes mit dem Königsehrentanz beendet.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.