Richborough Castle - Römische Spuren an Englands Küste

ein Teil der massiven Aussenmauer
Sandwich (Vereinigtes Königreich): Richborough Castle | Eine römische Festungsanlage kann man noch heute nahe Sandwich besichtigen: Richborough Castle, bei den Römern unter dem Namen Rutupiae bekannt.
Während der römischen Besetzung der englischen Insel wurde dieser Stützpunk von 43 n.Chr. bis ins Jahr 410 genutzt.
Es handelt sich um einen ehemaligen Marinestützpunkt/Basislager der zur Eroberung Britanniens von Kaiser Claudius gegründet wurde. Über die Jahrhunderte wuchs Rutupiae von einer Erdbesfestigung mit Holzhütten zu einer stattlichen Festung mit massiven Steinmauern und einer Fläche von 205 ha heran.
Die Festung beschützte den damaligen Hafen, von wo aus der heutige Ärmelkanal kontrolliert wurde. Heutzutage ist der Hafen schon lange verlandet und das Meer fast 3km entfernt.
Nach dem Abzug der Römer wurde ein Großteil der Anlage als „Steinbruch“ genutzt, trotzdem kann man von der Befestigungsanlage noch einen Großteil der massiven Aussenmauern, Turmreste, Wall- und Grabenanlagen sowie die Grundmauern und Kellerreste der inneren Gebäude sehen.

Weitere Informationen über Richborough Castle hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/Kastell_Rutupiae
6
3
4
5
3
5
5
6
4
4
6
4
4
5
5
5
2
4
4
3
3
3
4
2 3
20
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentare
19.617
Katja Woidtke aus Langenhagen | 19.01.2015 | 12:02  
6.638
Dieter Goldmann aus Seelze | 19.01.2015 | 12:15  
19.617
Katja Woidtke aus Langenhagen | 19.01.2015 | 12:35  
57.425
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 19.01.2015 | 13:36  
51.299
Werner Szramka aus Lehrte | 19.01.2015 | 15:45  
23.272
Andreas Köhler aus Greifswald | 19.01.2015 | 18:35  
59.497
Elfie Haupt aus Einbeck | 21.01.2015 | 20:31  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.