Petrus liebt Letter: Trockener Festumzug

Seelze: Festplatz Alte Aue | Wie jedes Jahr war der diesjährige Ausmarsch wieder trocken, was für das Platzkonzert leider nicht zutrifft.
Am Umzug nahmen wieder zahlreiche Schützen, Vereine und Organisationen teil, so daß sich ein buntes Bild bot. Auch Obentraut mit Gefolge sowie die Politikpromionenz nahmen am Umzug teil. Die Böllerschützen waren anläßlich ihres 20-jährigen Jubiläums in der Kutsche unterwegs.
Wie jedes Jahr hat es sich gelohnt.
Leider war es wohl der letzte Umzug vor der Kulisse des Alten Rathauses, da dies 2017 verkauft und abgerissen werden soll.

Im voll besetzten Schützenzelt findet nun das Konzert der am Umzug beteiligten Kapellen und Musikzüge statt.
Ab 18 Uhr ist dann Tanz

Am Montag werden die Königsscheiben bei den Majestäten angenagelt (mit Reden und Erfrischungen), um 14 Uhr gibt es noch einen Empfang vor dem Alten Rathaus (wohl auch zum letzten Mal), bei dem sich die Majestäten in zahlreichen Spielen messen müssen.
Anschließend geht es mit den Kindern ins Festzelt zur Kinderbelustigung.
Um 18:15 Uhr wird mit dem Festessen im Zelt (vielleicht auch noch Karten an der Abendkasse) langsam das Ende des 3-tägigen Schützenfestes eingeleitet.
1
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.