Obentraut`s Zeitreise oder wie der Michel Seelze verteitigen wollte

Seelze: Bürgerpark Seelze (Wiese hinter dem Schützenhaus) | Obentraut den kenn wir hier doch alle. Aber weit gefehlt. Im Gespräch fand ich heute Zuschauer die Obentraut nicht kannten. Seinen Feldherren und späteren Todgegner Tilly denn kennt man schon eher. Na was ein Wunder, geisterte er doch in der Schule durch so manche Geschichtsstunde.

Jeden falls starb der edle Michael in Seelze. Und so steht es im Kirchenbuch: "Hans Michell v. Obentraut, Königl. Maj. zu Dennemark, Generalleutenandt über die Cavallerie und Oberster, welcher 1625 den 25. October vor Seelse geblieben...."


Zu seiner Ehre wird hier in Seelze ein Spielstück dargeboten. Fast alle Laienspieler. Die Meisten aus Seelze. Gezeigt wird das Leben im Dorf Seelze. Aber auch Obentrauts Vorbereitungen zur großen Schlacht. Nun gestern 07.09.2014 war es wieder so weit.
Hier sind ein paar unfreiwillige Portraitbilder...
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.