Noch ist es nicht zu spät!

Seelze: Rathaus | Noch kann man dabei sein - wenn man einige Voraussetzungen erfüllt!

1. Man muss Lust zum Schreiben haben.
2. Man muss zur Gruppe der Menschen 50+ gehören.
3. Man muss seinen Wohnsitz in Seelze haben.

Dann kann es los gehen!
Der Schreibwettbewerb Seelzer Worte 2013 der Bürgerstiftung Seelze ruft!

Das Thema:

Geschichte(n) aus Seelze

.

Was gesucht wird?
Geschichten, die das Leben schrieb und die mit Seelze zu tun haben. Man hat sie selbst erlebt. Man hat davon gehört. Sie gehören zur Geschichte der Stadt. Sie sind ausgedacht...............

Erfüllen muss man diese Bedingungen, um einen oder mehrere Beiträge einzureichen:
Abgabe nur per Email an SeelzerWorte@buergerstiftung-seelze.de.
Länge max 2 Seiten mit Schriftgrad 12
Abgabe mit der kompletten Anschrift mit Geburtsdatum.

Abgabeschluss ist der 31. Januar 2014.

Und jetzt ab an die Tasten......!
Noch Fragen? Vielleicht gibt es die Antwort HIER
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
54.344
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 17.01.2014 | 00:11  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.