LandFrauenverein Seelze-Harenberg - Gedächtnistraining

Gümmer
Der LandFrauenverein Seelze-Harenberg trifft sich in verschiedenen örtlichen Lokalitäten. Wurde sich erst kürzlich mit der Einstellung zum Älterwerden beschäftigt, so wurden in der aktuellen Veranstaltung im Zollkrug in Gümmer die grauen Zellen auf Trab gebracht. Die Veranstaltung wurde von Renate Detlefsen (zertifizierte Gedächtnistrainerin) durchgeführt. Beginnend mit einem kleinen Rollenspiel wurde den Teilnehmern ein ganzheitliches Gedächtnistraining näher gebracht. Cirka 1500 g Grips (bei Männern etwas mehr aber das muss nichts heißen) müssen trainiert werden, auch Bewegung und Ernährung spielen eine große Rolle bei dem Erhalt, der Neuaufnahme und Speicherung von Informationen. Lebenslanges Lernen auf verschiedene Art und Weise, das Lernen lernen, Konzentration und die Anwendung verschiedener Merktechniken wie z. B. der Memotechnik, wurden den teilnehmenden Damen näher gebracht und auch gleich anhand einiger Übungen trainiert. Alle zur Verfügung stehenden Sinne sollten genutzt werden, um sich Informationen dauerhaft zu merken, denn Wahrnehmung stärkt die geistige Stärke. Koordinationsübungen und Kinderspiele zur Wortfindung bereichern den vielleicht schon etwas eingerosteten Wortschatz und somit auch die Kommunikation. Haben sie schon einmal versucht, in einem Satz alle Wörter mit demselben Buchstaben zu beginnen (z. B. Am achten August angelt Anke aus Asien Aale am Achterdeck)? Die Abwechslung dieser Spiele und Übungen fordert und macht Spaß, probieren Sie es gerne aus. Das Programm der Landfrauen ist über die Internetseite www.kreislandfrauen-hannover.de einzusehen und bei den Ortsvertrauensfrauen auch als Papier zu erhalten.
K.R.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.