Klazz Brothers und Maria Markesini

Wann? 05.07.2015 17:00 Uhr

Wo? St. Martin, Martinskirchstraße 11, 30926 Seelze DE
Seelze: St. Martin | Große Performance – kunstvolle Improvisation – eine neue, lustvolle Dimension im Crossover.

Crossover-Freigeist und die pure Lust an Experiment, Entdeckung und Entwicklung treibt die Klazz Brothers in ihrem Schaffen – in immer neuer Zusammenarbeit mit außergewöhnlichen Künstlern überschreiten sie immer wieder Grenzen, loten ihre musikalischen Ziele neu aus und erweitern Ihr Schaffen in neue Dimensionen. Maria Markesini schaffte mit ihrem natürlichen und souveränen Gesang auf eine sehr eigenständige Art binnen kürzester Zeit den Sprung auf große Bühnen wie das Concertgebouw Konzerthaus Amsterdam und das größte europäische Jazzfestival „North Sea Jazz“. „Eine Entdeckung“, „Naturereignis“ – die deutschen Jazzmedien wählen ein ums andere Mal Superlative, um ihre Profession zu würdigen: Performance-Künstlerin, faszinierende Erscheinung mit unglaublicher Bühnenpräsenz und einer Gesangstechnik, die das richtige Verhältnis von Wort, Musik und Rhythmus auf grandiose Weise in jedem Stück neu austariert und so auf eine neue Ebene hebt: mehr Dramatik, mehr Lässigkeit, mehr Witz... Das Zusammentreffen der Klazz Brothers mit Maria Markesini führte fast zwingend zur Zusammenarbeit, einer intensiven Auseinandersetzung mit neuen Themen und Programmen. So ist aktuell ein Programm über die Schumann`sche Dichterliebe im Entstehen. Doch noch zuvor stehen Klazz Brothers & Maria Markesini erstmals gemeinsam auf der Bühne und geben anlässlich dieser Weltpremiere einen ersten Blick frei auf die gemeinsame Arbeit. Stücke von Maria Markesini werden von den Klazz Brothers in deren eigener Tonsprache interpretiert, neue Arrangements fassen die gemeinsame Tonsprache auf: große Performance, lustvolles Musizieren – Improvisation, Virtuosität und große Emotion!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.