Jbo-YoungStars proben für Open Stage 2014

Tuttiprobe zum Schluss - mit beiden Dirigenten
Am 1. März treten die Seelzer Musiker im Opernhaus Hannover auf

Bei ihrer Probe am Samstag erhielten die Musiker der Jbo-YoungStars Besuch aus dem Opernhaus Hannover. Für den Auftritt des Seelzer Blasorchesters bei der Jugendkonzertnacht "Open Stage" stellte das Staatsorchester den Jbo-YoungStars einen sogenannten Orchesterlotsen zur Seite.

Sebastian Hahn, Schlagzeuger im Staatsorchester, leitete die Registerproben für das Blech- und Holzregister. Beide hatten die Gelegenheit, die musikalischen Ideen und Tipps des Orchesterlotsen aufzunehmen. Während dieser Satzproben leitete YoungStars-Dirigentin Alfi Hönemann das andere Register an - so wurde die Samstagsprobe intensiv genutzt.

Hahn leitete die Musiker souverän durch die für die jeweiligen Register interessanten Stücke, und bewies dabei, dass bei Proben neben der musikalischen Feinarbeit an Akzenten, Rhythmik und Dynamik auch Spass, Humor und gute Laune Platz haben. Die Probenzeit verging wie im Fluge und Hahn konnte bei den Orchestermitgliedern ein ganz anderes Bild als das eines "ernsten Musikers im Frack" hinterlassen.

Die Jbo-YoungStars freuen sich nun auf den Auftritt im Opernhaus, bei dem sie mit der für sie bekannten Mischung aus geschmackvoller und fetzig-moderner Unterhaltung auftreten und die große Bühne im Opernhaus mit ihren gelben Polos in Schwung bringen wollen.

Tickets für die Jugendkonzertnacht, bei der viele weitere Orchester, Big Bands, Chöre und Musikgruppen aus der ganzen Region auftreten, sind an der Abendkasse im Opernhaus erhältlich.

Samstag, 01.03.2014
Opernhaus Hannover
Einlass ab 17:30 Uhr
Beginn 18:00 Uhr

http://www.staatsoper-hannover.de/oper/index.php?m...
http://www.jbo-youngstars.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.