Harenberg und die Eine Welt

Wann? 09.09.2016 18:00 Uhr

Wo? St.Barbara-Kirche, Harenberger Meile, 30926 Seelze DE
Seelze: St.Barbara-Kirche | 18.00 Uhr Gute-Nacht-Geschichten
„Es schläft ein Traum im Apfelbaum“ ist der Titel einer der Gute-Nacht-Geschichten von Nikola Huppertz. Nikola Huppertz schreibt mitreißende Geschichten, Lyrik und Romane für Kinder, Jugendliche und jung Gebliebene. In die Lange Nacht führt die erfolgreiche Autorin aus Hannover mit einer Geschichte für die ganz jungen Zuhörer mit „Ricki hat´s satt“. Die freie Autorin überrascht aber auch mit einer noch nicht veröffentlichten Geschichte mit dem Titel „Die wieder gefundenen Träume“ die etwas älteren Gäste dieser halben Stunde der Gute-Nacht-Geschichten.

18.30 Uhr Eine Welt - singen und singen lassen
Damit startet der musikalische Teil des Abends. Der Kirchenchor der Barbara-Kirchengemeinde unter der Leitung von Bärbel Steding folgt schon einer Tradition – er hat eine Version des Hallelujas dabei. Aber auch Gesänge aus Taizé und die Einbindung der Töne des Kazoo werden die Besucher dieses Abends überraschen. Nikolaus Kondschak wird einem Lied dieses immer mit Kreativität überzeugenden Chors rhythmisch auf dem Cachon begleiten. Eine halbe Stunde auch zum Mitmachen.

19.00 Uhr Weltoffenheit in einem Roman?
Lina Derier, in einem Ortsteil von Seelze beheimatet, scheint ihren ersten Roman genau für diesen Abend geschrieben zu haben. Fireflies schildert die außergewöhnliche Freundschaft des Ich-Erzählers Jonathan zu einem Mann, den er seit Kindertagen kennt, zu einem Mädchen jüdischen Glaubens und zu einer unerreichbaren (?) Frau aus Palästina. Lina Derier nimmt die Zuhörer mit diesem Roman-Ausschnitt mit auf eine abenteuerliche Reise, die Geschmack auf das Weiterlesen macht.

19.30 Uhr Saiten der Welt
Wenn Michaela von Pilsach zu ihrem Violoncello greift und die Finger auf die Saiten legt, dann versinkt sie in die Musik und nimmt ihre Zuhörer einfach mit. Die Künstlerin, die in verschiedensten Ensembles und als Solistin weltweit unterwegs war und ist, bringt für diesen Abend Bekanntes und Unbekanntes mit. Neben Bach wird „pianissimo“ von dem in Riga lebenden Komponisten Peteris Vasks erklingen. Den Takt wird dann wieder Nikolaus Kondschak auf dem Cachon angeben, wenn Piazzollas „Rio Sena Libertella“ erklingt.

20.00 Uhr Auf nach Amerika
Die Eternal Flames sind eine Idee von Ted Adkins, der vor mehr als zehn Jahren einen Crossover-Chor entstehen ließ und dieser Chor ist auch heute von ihm geprägt. Natürlich bringen die Eternal Flames ein Halleluja mit. Es ist die Version von Leonard Cohen. Ihre weitere Musik wird vom amerikanischen Kontinent kommen und garantiert alle Besucher mitreißen. Auch bei ihrem Beitrag werden Kazoo und das Publikum zum Einsatz kommen.

20.45 Uhr Eine Welt des Impro-Theaters
Hannover 98 – das ist auch Rainer Künnecke (der Obentraut von Seelze). Hannover 98 ist Improvisations -Theater eigener Art. Davon konnten sich Besucher der Reihe 12xk schon einmal überzeugen. Und so wird natürlich das Szenenspiel nicht ohne die Einwürfe des Publikums auskommen. Wie sie das Thema „Eine Welt“ in die Aufgaben zunächst an das Publikum und dann an ihre eigene, darstellerische Kunst herantragen, wird der Abend allein entscheiden. Sie gestalten hier mit - Ihre Einwürfe entscheiden!

21.30 Uhr Chor OFun und der Rest der Welt
Ansteckend fröhlich, erfrischend anders, mitreißend fetzig – das ist der ChoroFun. Er verbindet rund 30 SängerInnen in Lust am Singen und an bewegenden Rhythmen. Gospel ist das große Thema, aber gezielt auch neue, teilweise noch unbekannte Spirituals und bekannte Lieder in neuen, ungewohnten Chorsätzen. Er wird mit seinem Halleluja den Abend beenden. Nikolaus Kondschak auf dem Cachon begleitet auch hier.

22.15 Uhr Guten Abend gute Nacht....
... Mit diesem Lied gehen alle Akteure und Besucher des Abends als Schlussandacht nach Hause.

Betrachten Sie Reliefkollagen der Künstlerin Michaela von Pilsach in der Kirche.

Der Eintritt ist frei - um Spenden zur Finanzierung des Abends wird gebeten.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.