Ekaterina Litvintseva und die Klassische Philharmonie Bonn

Wann? 04.07.2015 18:00 Uhr

Wo? St. Martin, Martinskirchstraße 11, 30926 Seelze DE
Seelze: St. Martin | EKATERINA LITVINTSEVA wurde 1986 in Magadan (Russland) geboren und begann im Alter
von vier Jahren mit dem Klavierspiel. Ihre erste musikalische Ausbildung erhielt sie von 1994 bis
2001 an der Kindermusikschule in Anadyr, der Hauptstadt des autonomen Kreises der Tschukschen.
Die Gegebenheiten sorgten dafür, dass in der ersten Klavierausbildung Empfindung und Ausdruck die klare Priorität gegenüber der Technik hatten, und das kann als Glücksfall für Ekaterinas Entwicklung angesehen werden. Als Ekaterina 15 Jahre alt war, zog die Familie nach Moskau um. Ekaterina studierte von 2002 bis 2006 an der Staatlichen Chopin-Musikschule in der Klavierklasse von Irina Gabrielova und erhielt ihr Diplom mit Auszeichnung. Ab September 2006 war sie Studentin der
Maimonides Klassischen Klavierakademie in den Klavierklassen von Viktor Derevyanko, Alexander Mndoyants und Ekaterina Derzhavina. Im November 2011 nahm sie das Studium der künstlerischen Instrumentalausbildung mit Hauptfach Klavier an der Hochschule für Musik und Tanz in Köln in der Klavierklasse von Nina Tichman auf und erhielt im Juli 2013 das Diplom ("Master of Music") mit Auszeichnung.
Ihr Konzert in Seelze wird für die Produktion einer CD mitgeschnitten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.