12xk - Kurztrip nach Sefarad

Wann? 12.11.2017 19:00 Uhr

Wo? St.Barbara-Kirche, Harenberger Meile, 30926 Seelze DE
Seelze: St.Barbara-Kirche | Das Duo Zaruk - Cellistin Iris Azquinezer und der seit zehn Jahren in Spanien lebende, deutsche Gitarrist Rainer Seiferth - ist noch jung in der krativen Musikszene Madrids. Das Duo Zaruk widmet sich ganz der Musik der sefardischen Juden, die Ende des 15. Jahrhunderts aus Spanien vertrieben wurden und sich in verschiedenen Regionen des Mittelmeerraumes ansiedelten. Ihre Lieder sind eingefärbt von den Klängen dieser Gegenden und es ist in ihnen immer auch ein Hauch von Wehmut zu spüren über die verlorene spanische Heimat, Sefarad. Die mündliche Überlieferung dieser Melodien liess viele unterschiedliche Interpretationen und Instrumentierungen entstehen. Diesen "Spiel"raum nutzen die beiden Ausnahme-Musiker im besten Sinne des Wortes: in Zaruk's Arrangements finden Klassik, Jazz und traditionelle Musik, Komponiertes und Improvisiertes, Minimalismus und Virtuosität gemeinsame Wege und erschaffen dabei Bilder von grosser Ausdruckskraft und Farbentiefe.

Rainer Seiferth ist auch musikalisch ein Nomade – der studierte klassische Gitarrist ist seit Jahren in Jazz-, Alter Musik-, Weltmusik und Folk-Ensembles zu hören. Seiferth spielt neben der klassischen Gitarre auch Vihuela, Barockgitarre und Cittern.


Eintritt: 13,--
Vorverkauf: Petri & Waller, Hannoversche Str. 13A, 30926 Seelze
TOTAL Tankstelle, Harenberger Meile 39, 30926 Seelze, Harenberg
Karten immer auch in begrenzter Zahl an der Abendkasse
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.