Wenn Reiseführer über Zoos berichten...

... dann sollte man mißtrauisch werden!

Ein Reiseführer berichtet über den Zoo auf Mallorca, er wäre sehr verkommen und damit keinen Besuch wert.

Der Zoo besteht eigentlich aus zwei Teilen. Den vorderen Teil kann man mit dem Auto selbst befahren und diese Fahrt ist eigentlich gefahrlos, denn die meisten Tiere ignorieren das Auto einfach und einige sind auch nicht frei laufend.

Danach landet man auf einem kleinen Parkplatz und hier beginnt der Zoo, wie man ihn kennt. Er ist nicht mit den aktuellsten Ställen und Freiflächen für die Tiere ausgestattet. Aber man sieht, dass man Mühe in das Vorhandene investiert und dabei ist, ältere Behausungen zu erneuern. Die Pauschale Aussage, ein Besuch würde sich nicht lohnen, ist also wieder einmal nicht nicht zutreffend. Es ist eben einfach ein kleiner Zoo. Aber auch hier findet man Tiere, die nicht in jedem Zoo gehalten werden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
3.038
Irmgard Richter-Brown aus Springe | 28.04.2014 | 18:15  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.