Vorstand der SG bedankt sich!

Klaus Günther dankt den Vorstandskollegen und Funktionären für ihr immerwährendes Engagement.


Der Vorstand der SG Letter 05 bedankte sich am Sonntag bei ihren ehrenamtlich tätigen Abteilungsleitern und Vorstandsmitgliedern mit einem Abendessen in gemütlicher Runde.

Eigentlich hatte Sozialwart Aloys Möller einen Besuch im Opernhaus für kommenden Sonnabend für die Vorstandskollegen geplant, der aber mangels Teilnehmer abgesagt worden ist, denn kommenden Freitag gibt es Zeugnisse und viele der Ehrenamtlichen nutzen das kurze Zeugniswochenende für Familienausflüge. Ärgerlich, denn das Opernhaus hatte eigens für die SG einen Sondertermin vereinbart.

Nun hat der Vorsitzende alternativ zum Essen eingeladen. Der Einladung folgten auch über 20 Mitglieder des Vereins mit ihren Partnern, die ja oft auch die Leidtragenden sind, wenn ihre Partner mal wieder im Auftrag des Vereins unterwegs sind. Klaus Günther, Vereinsvorsitzender bedankte sich in seiner Begrüßungsansprache auch bei ihnen, denn ohne die vielen Ehrenamtlichen und ideren vielen Stunden des Engagements könnte Vereinsarbeit nicht funktionieren. Davon lebt jeder Verein. Seelzes größter Verein hat viele solcher Ehrenamtlichen, nicht nur die Funktionäre, sondern auch die über 100 Trainer und Übungsleiter, die vielen Helfer und Eltern. Ihnen allen gebührt der Dank der SG!

1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
4.102
Thomas Hebecker aus Laatzen | 26.01.2015 | 07:53  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.