Schützen stellen 4 Stände beim letterschen Weihnachtsmarkt

Die Preisausgabe der Tombola.
Seelze: Kastanienplatz | Die Schützengesellschaft von 1834 Letter e.V. war auch in diesem Jahr wieder stark auf dem letterschen Weihnachtsmarkt am 1. Adventwochenende auf dem Kastanienplatz vertreten. Neben der Tombola und dem Grillstand verwöhnten die Schützen die Besucher auch mit frischen Kartoffelpuffern und allerlei leckeren heißen Getränken. Zusätzlich zu dem beliebten Schützen-Wintertraum wurden dort auch selbstgebackene Kekse zum Verkauf angeboten.

Leider spielte das Wetter nur am Samstag mit und sorgte für die gewohnten Besucherströme. Am Sonntag verhinderten Sturm und viele Regenschauer, dass sich der Kastanienplatz füllte. Trotzdem hielten alle Standbetreiber bis zum Ende aus und sorgten wieder für die richtige vorweihnachtliche Stimmung. Auch der Posaunenchor und das Saxophon-Quartett der Musikschule unterstützten mit weihnachtlicher Musik diese Stimmung.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.