Letteraner Brettspieler spielen im Phaeno in Wolfsburg

Gespannt wartet die Gruppe auf die Führung (Foto: Jüttner)
Der jährliche Gruppenausflug der Letteraner Brettspieler ging in diesem Jahr in das Phaeno - Welt der Phänomene nach Wolfsburg.
23 Spieler mit Kindern und Freunden machten sich mit der Bahn, die netterweise einen Tag vorher streikte, auf den Weg in das Wissenschaftsmuseum.
Dort wurden wir von einem netten Mitabeiter empfangen und bekamen eine kleine Einführungsrunde. Gemeinsam wurde erst eine Brücke gebaut und dann durften die Kinder arbeiten um den Energieverbrauch einzelner Elektrogeräte zu ermitteln. Die Schlussworte des Guide, man solle einfach alles ausprobieren, wenn man mehr wissen möchte, gibt es Infos zum Nachlesen, motivierte uns alle. In kleinen Gruppen machten wir uns auf den Weg und erkundeten mit Feuereifer die Exponate.
Das Museum war in die Bereiche Energie, Sehen, Leben, Mathe und SpürSinn aufgeteilt, dann gab es noch die Sonderausstellung "Lufffft-federleicht und tonnenschwer" und "Architekt Tierisch". In einem Labor konnten auch Versuche durchgeführt werden, was zwei der Mädchen auch 2 Stunden lang begeistert ausnutzten. Es war wirklich für jeden etwas dabei und wir konnten alle unsere "Spielsucht" ausleben. Mir wurden auch schon Wünsche mitgeteilt, welche Spielgeräte perfekt für unsere Gruppe passen würden. Wenn also ein Sponsor mitliest....!
Zum Mittagessen trafen wir uns alle wieder und tauschten Erlebnisse aus. Nett war, dass für uns als "Familie Burgdorf" reserviert war.
Dann ging es nochmals los um wenigstens noch ein paar der Exponate auszuprobieren. Denn sehr schnell merkten wir, dass die Zeit nicht ausreichte um alles zu erkunden. Doch um 18 Uhr schloss das Museum und wir machten uns wieder auf den Weg nach Hause.
Es war ein sehr schöner, informativer und spannender Ausflug, der jedem Spaß gemacht hatte.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.