Letteraner Brettspieler richten die AMIGO Spielzeit-Liga aus

Die erste Saison beginnt mit Bohnanza. Pins und Spiele locken als Preise.
„Tausche Saubohne gegen Feuerbohne, nehme aber auch ne Blaue Bohne“ – solche und ähnliche Rufe hallten gestern durch die Spielräume im Kursana Domizil in Letter.

Der AMIGO Verlag lud zu einer Spielezeit-Liga ein und die Letteraner Brettspieler richteten den ersten Abend aus.

Das beliebte Spiel „Bohnanza“ von Uwe Rosenberg wurde angeboten. Wer wollte, konnte das Spiel spielen und erhielt dann einen Sticker in seinen Spielerpass. Wer ein Spiel gewann, bekam sogar 2 Sticker. Wer am Ende des Abends die meisten Sticker vorweisen konnte wurde mit einem Spiel belohnt. So haben 13 Spieler 9 Runden gespielt. Brunhilde und Martin hatten danach ihre „Bohnanza-Reihe“ voll und durften sich über ein Spiel freuen.

Dieser Abend war der Auftakt zum ersten Zyklus der AMIGO Spielzeit. Ein Zyklus besteht aus 4 Saisons mit jeweils einem Spiel. Bei jedem Spiel können Sticker gesammelt werden, so wird der Spielerpass eines jeden Spielers gefüllt. Am Ende des Zyklus erhält derjenige Spieler einen Sonderpreis – eine limitierte Bohnanza Spielunterlage, der sich die meisten Sticker erspielt hat., bei Gleichstand entscheidet das Los.

Die nächsten Spiele werden Witches (wird am 20.2.15 und am 6.3.15 angeboten, Schwarz Rot Gelb (17.4.15) und 6 nimmt! (5.6.15) sein.

Die Spiele werden während der „normalen" Spielabende der Gruppe angeboten, jeder kann so oft mitspielen, wie er will.

Natürlich können auch die anderen Spiele der Gruppe gespielt werden. So kamen auch gestern noch viele andere Spiele auf die Tische. Ob Die Staufer oder Hawaii, ob Abuxxen oder Terra, ob Ursuppe oder Colt Express, ob RoboRama oder Hoppladi Hopplada, jeder fand ein Spiel nach seinem Geschmack.

Der nächste Spielabend findet am 6.2.15 ab 19 Uhr statt, Gäste sind immer willkommen.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.