Hau ab! - Gefahren erkennen und sich schützen!

Archiv Foto aus 2005 - vom letzten Selbstbehauptungskurs mit der heutigen Kiminaloberkommisarin!
Seelze: Turnhalle Georg-Büchner-Gymnasium (ehemals GSS) |


Neu im Programm! Selbstbehauptungskurse


Die Sportgemeinschaft Letter 05 bietet zwei Selbstbehauptungskurse im Rahmen des Präventionskonzeptes Ehrenkodex an. Der erste startet am Sonnabend, 21. Februar 2015 und ist an Jungen und Mädchen der Altersgruppe der 8 bis 12 jährigen gleichermaßen gerichtet. Das Angebot findet in der Turnhalle des Georg-Büchner-Gymnasiums (Südflügel) in Letter in der Zeit von 9.30 Uhr bis 15 Uhr statt.



Unter der Leitung der Kriminaloberkommissarin Ines Schürmeyer werden Fragen wie: Wie verhalte ich mich in Gefahrensituationen? Wie kann ich mich vor Übergriffen zu schützen? erörtert. Ängste sollen abgebaut und eigene Stärken und Schwächen erkannt werden. In Gefahrensituationen, wie z.B. Belästigungen in öffentlichen Verkehrsmitteln, sollen die Teilnehmer lernen, wie man helfen kann. Kriminaloberkommissarin Ines Schürmeyer erklärt auch wie eine Meldung an die Polizei abzusetzen ist oder was zu tun ist bei häuslicher Gewalt.

Der zweite Kurs findet am Sonnabend, 21. März 2015 ebenfalls in der Turnhalle des Georg-Büchner-Gymnasiums (Südflügel) in Letter auch in der in der Zeit von 9.30 Uhr bis 15 Uhr statt und richtet sich an die Altersgruppe Mädchen ab 13 Jahre und Frauen.

Auskünfte und Anmeldungen für beide Kurse nimmt die Sportgemeinschaft Letter 05 zu ihren Geschäftszeiten dienstags 17-19 Uhr und donnerstags 10-12 Uhr entgegen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bei der Anmeldung ist der Teilnehmerbeitrag in Höhe von 7,50 € für Jungen und Mädchen und 10 € für Frauen in bar zu entrichten.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.